Zum Inhalt springen

Weitere Prüftechnik

Umlaufbiegemaschinen 2...500 Nm
Umlaufbiegemaschinen 2...500 Nm

Umlaufbiegeprüfmaschinen

Die Dauerfestigkeitsprüfung an rotierenden Stäben/ Proben nach DIN 50113 mit konstantem Biegemoment zur Ermittlung der Umlaufbiegewechselfestigkeit ist oftmals ein wichtiger Parameter zur Werkstoffbewertung.

Für diese Untersuchung sind speziell diese Umlaufbiegeprüfmaschinen konzipiert, mit denen Sie konstante Biegemomente von 5 Nm bis 500 Nm bei Prüffrequenzen bis zu 100 Hz realisieren können.
Die UBM Prüfmaschinen zeichnen sich speziell durch ihre zuverlässige (Ölschmierung der Rotationslager) und wartungsarme Konstruktion aus.

Optional stehen Hochtemperaturöfen in speziell kurzer Bauweise für den Einbau in die Umlaufbiegeprüfmaschine für Versuche von Raumtemperatur bis 1000°C zur Verfügung.

Die optimale Prüftechnik für dynamische Prüfungen zur Durchführung               

  • von Dauerfestigkeitsprüfungen  an rotierenden Stäben nach DIN 50113
  • mit konstantem Biegemoment von 2 bis 500 Nm
  • Prüffrequenzen bis 100 Hz.
  • bei atmosphärischen Bedingungen und
  • bei Simulation von Umwelteinflüssen.
Pendelschlagwerk 0,5...750 Joule
Pendelschlagwerk 0,5...750 Joule

Pendelschlagwerk

Die Pendelschlagwerke Serie 0.5 - 750 Joule sind konzipiert für die Durchführung von Kerbschlagversuchen nach CHARPY oder mit Zusatzeinrichtung nach IZOD, Brugger sowie Schlagzugversuche.

Je nach Ihren Anforderungen und Wünschen, sind die Pendelschlagwerke in unterschiedlichen Ausführungen lieferbar, z. B. als instrumentierte oder nicht -instrumentierte Schlagwerke oder mit dem patentierten 25 MHz Laser-optischen Meßsystem zur simultanen Messung und Ermittlung des Spannungsintensitätsfaktors KID (KIC) mittels simultaner Erfassung der Kraft, der Durchbiegung und der Rissaufweitung.

Die optimale Prüftechnik zur Durchführung von:

  • Kerbschlagbiegeversuchen nach CHARPY, IZOD, Brugger und Schlagzugversuche


 Ausgeführt als:

  • instrumentierte, nichtinstrumentierte Schlagwerke oder
  • mit dem patentiertem laser-optischem Messsytem zur simultanen Messung und Ermittlung des Spannungsintensitätsfaktors durch Erfassung der Kraft, Durchbiegung und Rissaufweitung
Kombinierte Prüftechnik für die Baustoffprüfung
Kombinierte Prüftechnik für die Baustoffprüfung

Sonder Prüftechnik

  • Kundenspezifische Anlagen
  • Mehrkanal-Anlagen
  • Prüfportale